Eine Mutter  ist das nützlichste Wesen...

 

"Ohne Beruf" so stand es im Pass,

mir wurden fast die Augen nass.

Ohne Beruf war da zu lesen...

und sie war doch das nützlichste Wesen!

Nur für andere zu sinnen, zu sorgen,

war ihr Beruf vom frühen morgen..

bis in die Tiefe der Nacht -

nur für der ihren Wohl bedacht.

Gattin, Mutter, Hausfrau zu sein,

schließt das nicht alle Berufe ein?

Als Köchin von allen Lieblingsspeisen,

als Packer, wenn es geht auf Reisen,

als Chirurg, wenn ein Dorn im Finger versplittert,

Schiedsmann bei Kämpfen erbost und erbittert,

Färber von alten Mänteln und Röcken,

Finanzgenie, wenn sich der Beutel soll strecken...

Als Lexikon, das schier alles soll wissen,

als Flickfrau, wenn Strümpfe und Wäsche zerrissen,

als Märchenerzählerin ohne ermüden,

als Hüterin von des Hauses Frieden,

als Puppendoktor, als Dekorateur,

als Gärtner, Konditor, als Friseur...

unzählige Titel könnt ich noch sagen,

doch soll sich der Drucker nicht länger plagen

von Frauen, die Gott zum Segen erschuf,

und das nennt die Welt dann

"OHNE BERUF"!!!!!

 

 

ACHTUNG!!!!!!

meine Gedichte befinden sich grad auf einer anderen Page zwecks neuaufbau hier...

es folgt... der Link zu den Gedichten ;-)

Poesie Seiten

Wie Ihr seht, habe ich diese Page neu überarbeitet. Ich hoffe es ist gelungen ;-)

Es sind viele neue Sachen dabei aber auch einige ältere Gedichte,

die ich wieder dabei habe auf Grund der vielen positiven Reaktionen.

und jetzt viel Spaß beim stöbern ;-)

das sind übrigens Wir....

Heike & Carsten

und natürlich wie immer ein dickes Bussi an Duke ;-)

MERCI für Deine Freundschaft

 


Sie sind Besucher Nr.

Kostenlose Homepage erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!